Etagenwohnung - Kauf

Interessante Chance in Zell i. W.: schicke und günstige 2-Zi-Wohnung am Bahnhof

145.000 €
Vermarktungsart
Kauf
Objektart
Wohnung
Objekttyp
Etagenwohnung
Wohnfläche
68 m²
Zimmer
2,5
Schlafzimmer
1
Badezimmer
1
Provision (Interessentenseite)
3,57 % inkl. gesetzl. MwSt. (19%)
Barrierefrei
Nein
Fahrstuhl
Abstellraum
Nein
Unterkellert
Ja

Beschreibung:

Diese interessante Wohnung eignet sich hervorragend als Kapitalanlage wie auch als eine Immobilie für den Eigennutz.

Schön renoviert, liegend in zentralen Lage in Zell unweit vom Bahnhof verfügt die Wohnung über einen sehr schönen Schnitt. Somit passt die Immobilie für ein Paar oder für eine kleine Familie als ein lukratives und günstiges Objekt.

Anbei sind die technischen Details:

Wohnfläche: ca. 68,07 qm
3-Zi mit schönem Essbereich
2. OG rechts
Fenster Kunststoff ca. 5 Jahre alt
Schönes renoviertes Gebäude mit historischer Fassade
Abstellraum im Flur
BJ Haus: 1886
Wohnung ist in 2.000 - x renoviert
Abstellraum im Kellergeschoss
Speicher im Dachgeschoss
Hausgeld: ca. 150,-€ / Monat
Gem. Pläne handelt es sich um die Wohnung Nr. 5

Kaufpreis: 164.000,-€ zzgl. 3,57% Käuferprovision

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage mit kompletten Kontaktdaten.

Lagebeschreibung:

Zell im Wiesental bildet das Zentrum des Zeller Berglandes, das sich im südlichsten Teil des Schwarzwaldes auf einer Höhe von 415 bis 1300 m über NN zwischen Basel und dem Feldberg im großen Wiesental erstreckt.

Nachbargemeinden von Zell sind, im Uhrzeigersinn (von Norden beginnend): Kleines Wiesental, Fröhnd, Häg-Ehrsberg, Schopfheim und Hausen im Wiesental. Aufgrund einer Waldexklave nordwestlich der eigentlichen Gemarkung zwischen den Häg-Ehrsberger Ortsteilen Happach und Altenstein grenzt Zell außerdem an Todtmoos und damit an den Landkreis Waldshut.

Die Stadt ist vom Bahnhof Zell (Wiesental) aus mit der Wiesentalbahn (Linie S6 der S-Bahn Basel) mit Lörrach und Basel verbunden; darüber hinaus verfügt sie über einige lokale und regionale Busverbindungen.

Die Bundesstraße 317 (Weil am Rhein–Titisee-Neustadt) entlang der Talachse des Wiesentals verbindet Zell mit dem überregionalen Straßennetz. Über zahlreiche Kreis- und Landesstraßen werden die Seitentäler des gebirgigen Gemarkungsgebietes erschlossen.

Neben der Montfort-Realschule und einer Grundschule (Gerhard-Jung-Schule) – Werkrealschule bis 2018 - in der Kernstadt gibt es in Atzenbach und Gresgen Grundschulen. Die Johann-Faller-Förderschule und eine Sprachheilschule runden das Bildungsangebot ab. Die nächstgelegenen Gymnasien sind das Gymnasium Schönau und das Theodor-Heuss-Gymnasium Schopfheim. Für die jüngsten Einwohner gibt es drei kommunale und einen evangelischen Kindergarten.

Ausstattung:

Unterkellert

Energieausweis:

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Baujahr:
1897
Endenergieverbrauch:
127 kWh/(m²*a)
Energieausweis:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse:
D
Energieausweis gültig bis:
15.06.2025
wesentlicher Energieträger:
Gas
Alexander Maier
Alexander Maier
RE/MAX in Lörrach
07621/ 560 81 62